Trainingszeiten  

Übungsbetriebe können, je nach Wetterlage, ausfallen.

Samstag  15.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr                               Unterordnung mit anschließendem Einzeltraining

Sonntag   10.00 Uhr - ca. 13.00 Uhr                               Unterordnung mit anschließendem Einzeltraining

Das Einzeltraining findet in kurzen Trainingseinheiten von ca. 5-20 Minuten im Anschluss der Gruppenarbeit statt. 

Alleine oder maximal in einer 3er Gruppe wird  hier individuell auf den Hund und Besitzer geschaut und gezielte Kommandos/Verhalten durch verschiedenste Übungen trainiert.

Die Einheiten werden so gestaltet, dass sich ein Lernerfolg für Hund und Mensch daraus ergibt.

Dabei können wenige Wiederholungen ausreichend sein. 

Allgemeine Informationen:

  • Als Neuling bist Du bei uns gerne Herzlich Willkommmen

  • Schau beim ersten Mal gerne zu oder mach mit deinem Hund

     gleich mit. Das besprichst du im Vorwege aber mit einem unserer Trainern vor Ort.

 

  • Bis zu dreimal kannst Du am Schnuppertraining teilnehmen,

     bevor Du eine endgültige Entscheidung triffst

  • Bitte denk daran, dass Du deinem Hund vorher ausreichend Zeit und Möglichkeiten bietest sich zu lösen.    Um das komplette Trainingsgelände gibt es dafür schöne Spazierwege im grünen Moorgebiet.

      Das Vereinsgelände inkl Übungsplatz ist kein Hundeklo.

  • Bring zum Training gerne ein paar kleine Leckerlies für deinen Hund mit. 

      Es sollte etwas besonderes sein; Fleischwurst wird zum Beispiel von vielen Hunden bevorzugt

  • Für den Turnierhundesport bring gerne ein kurze Leine mit (1m), damit ist es einfacher deinen Hund beim Laufen zu führen

  • Hundepfoten- und Wettertaugliche Kleidung ist von Vorteil